Instandsetzungsfirmen systemrelevant?

Nein, natürlich nicht. "Die Handwerksbetriebe" sind ja schließlich an der Ausbreitung des Corona-Viruses schuldig, wie wir vom CDU-Ministerpräsidenten Kretschmer im Januar erfuhren.

Nur mal so: Was, wenn einem großen Chemiebetrieb die Steuerung ihrer Anlagen ausfällt oder der Brennofen eines ansässigen Porzellanherstellers? Die Kosten gehen hier in Windeseile in die Millionen. Für die Kinder der Spezialisten gibt es aber keine Notbetreuung. Schlimmer - keine Bildung. Obwohl diese fast nicht zum Infektionsgeschehen beitragen, also keine "Infektionstreiber" sind. Positive Tests lagen hier bei 0,12 Prozent.

Quelle: https://www.bildung.sachsen.de/…/selbsttests-an-schulen-ge…/, Abruf: 27.04.2021, 08.45 Uhr

Thomas Kirste, Kreisrat

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung