Ausbildungsmesse im Beruflichen Bildungszentrum Riesa am 18.11.2017

Der Besuch von Kreisrat Werner Laaser auf dieser Messe hat inzwischen Tradition. Herr Oberstudiendirektor Hampsch war von dem Interesse der AfD an dieser Veranstaltung sehr erfreut. Das von Herrn Laaser zur vergangenen Messe übergebene Fachbuch für Schlosser aus den 1930er Jahren hat inzwischen einen Ehrenplatz erhalten.

 

Die Präsentationen der Unternehmen bis hin zu Infineon Dresden zeigt den großen Bedarf an jungen Menschen zur Nachwuchssicherung. Im Gespräch mit den jungen Standbetreuern wurde auch klar, daß man auch versucht AZUBIs einzustellen, bei denen die schulischen Leistungen nicht den normalerweise geforderten Ansprüchen entsprechen. Man nimmt also einen höheren Bildungsaufwand in Kauf. Oft ist es so, daß später bei manchen der Knoten reißt, wenn er oder sie spüren, daß sie im Beruf erfolgreich angekommen sind. Voraussetzung dafür ist allerdings Fleiß und Disziplin. Diese Problematik spielt bei den meisten Gesprächen mit Ausbildungsunternehmen eine große Rolle.

Wenn wir den Mittelstand als Träger der wirtschaftlichen Entwicklung erhalten wollen, muß diesem Bereich höchste Aufmerksamkeit entgegen gebracht werden. Der Besucherstrom läßt bei mir Hoffnung aufkommen, daß wir der Schaffung von Stammpersonal in den Unternehmen wieder näher kommen, weil langfristig über Leiharbeit die Aufgaben einer stabilen und qualifizierten Beschäftigung nicht erfüllbar sind.


Den Organisatoren dieser Messe den herzlichsten Dank.

 

Ein Wermutstropfen wurde mir erst zu Hause bekannt: Im Beutel, der am Eingang verteilt wurde, befand sich ein Leckerli in Form eines Stückchens Traubenzucker mit dem Werbeaufdruck: "Energie ist erneuerbar" vom DBFZ (Deutsches Biomasse Forschungs Zentrum) Ganz abgesehen von dem Frevel angesichts des Hungers in der Welt, landwirtschaftliche Nutzflächen mit Monokulturen Mais und Raps zur Energiegewinnung zu mißbrauchen, habe ich kein Verständnis dafür, daß in einer soliden Bildungseinrichtung Werbung verteilt wird, die Albert Einstein sich im Grab umdrehen läßt. Energie ist nicht erneuerbar! E = m c²

 

Werner Laaser, Kreisrat

 

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung