Fast 2.300 Unterschriften binnen acht Wochen: Unsere Petition gegen einrichtungsbezogene Impfpflicht erreichte heute Landrat Hänsel!

Eine dicke Mappe an Unterschriften durfte der Meißner AfD-Landtagsabgeordnete Thomas Kirste am heutigen Mittwoch dem Landrat des Landkreises Meißen, Ralf Hänsel, überreichen: Fast 2.300 Bürger hatten in den vergangenen acht Wochen Kirstes Petition gegen die einrichtungsbezogene Impfpflicht unterzeichnet – unter ihnen auch hunderte Einwohner unseres Landkreises, die selbst von drohender Arbeitslosigkeit durch das seit dem 16. März geltende …

Weiterlesen …

Antrag im Kreistag Meißen – Nein zur Impfpflicht

Medizinische Versorgung nach dem 15. März 2022 im Landkreis Meißen sichern. Warum? Ab Mitte März gilt im Gesundheitswesen eine „einrichtungsbezogene“ Corona-Impfpflicht. Sie wurde vom Bundestag gegen die Stimmen der AfD beschlossen. Zu befürchten ist nun, dass viele Pflegekräfte, Krankenschwestern, Rettungssanitäter kündigen oder ihre Arbeit verlieren. Betroffen sind aber auch Hausmeister, Putzdienste und andere Angestellte, die in Krankenhäusern …

Weiterlesen …

Jetzt unterschreiben und teilen! Keine Impfpflicht im Kreis Meißen!

Die Mitarbeiter im Gesundheitswesen sind auf Eure Solidarität angewiesen: Setzt mit Eurer Unterschrift unter unsere Petition ein deutliches Zeichen! Teilt und verbreitet diese Petition in Eurem Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis sowie in Euren sozialen Netzwerken. Gemeinsam erreichen wir mehr! https://www.openpetition.de/petition/online/keine-impfpflicht-20a-ifsg-abschaffen-und-versorgungsnotstand-im-landkreis-meissen-abwenden

Weiterlesen …

Impfpflicht in den Elblandkliniken - Offener Brief an den Landrat des Kreis Meißen

Sehr geehrter Herr Landrat Hänsel, mit Schreiben vom 13. Januar hat Kreisrat Enrico Barth Sie bereits dazu aufgefordert, die im Infektionsschutzgesetz mögliche, aber nicht verpflichtende Impfpflicht für Personal im medizinischen Bereich ab dem 16. März 2022im Landkreis Meißen nicht umzusetzen. Aus aktuellem Anlass möchten wir uns in dieser Angelegenheit noch einmal an Sie wenden. Am gestrigen Abend sprach der Stellvertreter des Landrats und 1. …

Weiterlesen …

An alle Kumpels der Berg-und Hüttenleute anläßlich des Weihnachtsfestes ein herzliches Glück auf!

Das Weihnachtsfest ist für unsere Gilde schon seit jeher ein besonderes Ereignis. Zum einen Dank zu sagen dem „Alten Herren“ da droben für seinen Beistand in ihrem schweren Beruf. Auch wir haben in unserem Landkreis, in Scharfenberg, eine bergmännische Tradition, die wieder zum Leben erweckt wird von einer Handvoll Unentwegter. Ich habe mit ihnen Kontakt aufgenommen. Es liegt noch Silbererz in Scharfenberg, was nun ausländische Bergbauunternehmen …

Weiterlesen …

Die „Fünfte Welle“ wird die Kündigungswelle der Pfleger und des medizinischen Personals - wir sind dann mal weg -

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht ist beschlossen, damit wissentlich der Zusammenbruch des Pflegesystems. Ab 15. März 2022 dürfen somit gesunde Mitarbeiter nicht mehr arbeiten. Die Entscheidung liegt beim Staat, denn die Arbeitgeber müssen impfstofffreies Personal dem Gesundheitsamt melden. Da das Gesundheitsamt dem Kreis unterstellt ist und unser Landrat Herr Hänsel sich für eine Impfpflicht ausspricht, wäre es interessant zu wissen, wie er …

Weiterlesen …

Die Stahlindustrie im Würgegriff der unter grober Fälschung von physikalischen Gesetzen betriebenen Energiepolitik. CO2 ist unser Lebensgas, kein Klimakiller!

Historisch gesehen galt die Region Riesa / Gröditz / Freital / Coswig als das zweite Zentrum der Stahlerzeugung nach dem Ruhrgebiet im Deutschen Reich. Ich gehöre seit 1952 zu der Gilde der Stahlwerker in dritter Generation. Als Sänger im Volkskunstensemble sang ich das Stahlwerkerlied mit: „Was aus Ruinen entstanden, darf nie wieder untergehn“. Nach dem Kahlschlag durch die Treuhand hat der italienische Stahlkonzern Feralpi einen Teil des …

Weiterlesen …

"Sie haben ihr Ziel erreicht!"

Diese Ansage aus dem Navi paßt genau zum nachfolgenden Thema. In der Dezember-Kreistag Sitzung 2018 erklärte ich vom Rednerpult aus: Die Energiewende hat das Ziel, die stabile Stromversorgung zu zerschlagen. Viel weiter kam ich wegen des Tumultes nicht mehr.... Nun ist es soweit. Die Landkreis Verwaltung hat an die Bürgermeister einen Fragebogen geschickt, wie sie und ihre Bürger auf einen Strom - Blackout vorbereitet sind. Wie in meinen …

Weiterlesen …

Was geschieht nach Verabschiedung des Sächsischen Grundsteuerreformgesetzes?

Das Sächsische Grundsteuerreformgesetz wurde im Februar 2021 im Sächsischen Landtag mehrheitlich verabschiedet. Die AfD-Fraktion stimmte dagegen. Ab dem 01.01.2022 erfolgt die Neubewertung aller Grundstücke und Gebäude sowie Betriebe der Land- und Forstwirtschaft. Der neue Grundsteuerwert wird dann mittels Grundsteuermessbetrag durch das Finanzamt festgelegt. Es ist davon auszugehen, dass die Geschäftsgrundstücke höher belastet werden, um eine …

Weiterlesen …

Pressemitteilung zur wissenschaftlich peinlichen Forderung der Grün-Roten Fraktion mit Maßnahmen in das globale Klimageschehen eingreifen zu wollen, gemäß ihres Antrages an den Kreistag zur Sitzung am 25.03.2021

Die in Europa höchsten Energiepreise mit den daraus resultierenden fatalen Folgen für die Bevölkerung und die Industrie haben ihre grundsätzliche Ursache in der auf Unwahrheiten basierenden Klima- und Energiepolitik. Diese Sachverhalte sind in meinen Pressemitteilungen der vergangenen Jahre auf dieser Internetseite nachzulesen. Zu dem vorliegenden Antrag hat der Physiker Dr. Waidmann den Standpunkt der AfD-Fraktion dargelegt. In der Niederschrift …

Weiterlesen …

Unser Service für Sie

Ansprechpartner:

Julien Wiesemann
julien.wiesemann@afdmeissen.de

 

 

Veranstaltungen

     

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung